Projekte

Wahrscheinlich die allergrößte Herausforderung meines Lebens war die Betreuung des Projektes Guinness Weltrekord 24h Kronplatz – zugleich aber auch die Faszinierendste. http://24h.kronplatz.org/

Meine jahrelange Erfahrung im Bereich Leistungssteigerung im Spitzensport konnte ich bei diesem Projekt so richtig ausleben.

Ernährung 24h Kronplatz

Nach einem einführenden Vortrag im Sommer über Stoffwechsel und Ernährung im Leistungssport, wurden die Athleten einzeln von mir zu Hause bei ihren Familien persönlich besucht. Der Muskel-, Fett- und Wasseranteil im Körper wurde von allen in 6 bis 8 Wochen mittels eines Ernährungslernprogramms (ELP) auf einen idealen Zustand gebracht. Es wurde dadurch eine sehr schnelle Regeneration ermöglicht. Alle wurden besonders darauf hingewiesen, naturnahe Lebensmittelprodukte zu verwenden, sie durch Garen im Edelstahlgeschirr zuzubereiten, um bei niedrigem Insulinspiegel, optimal Fett statt Kohlenhydrate zu verbrennen, wodurch der Trainingseffekt langer Einheiten besser genutzt würde.

Viele Athleten sind großen beruflichen Herausforderungen ausgesetzt und wollen neben der Familie ebenso sportliche Aktivitäten vollbringen. Deshalb wurde ganz besonders darauf geachtet, dass eine optimale Nähr-stoffzufuhr garantiert ist. Qualitativhochwertigste pflanzliche Nährstoffe wurden unterstützend eingesetzt. Mit den Nährstoffen ausregionalem, naturnahem Anbau und natürlicher Nahrungsergänzung wurde sicher-gestellt, dass das Immunsystem schlagkräftig ist, die Gewebespeicher ständig maximal gefüllt sind und alle Stoffwechselvorgänge in Balance ablaufen.

Langjährige Erfahrung im Umgang mit Lebensmitteln, Nährstoffen und Pflanzenkonzentraten haben beigetragen, die Leistungsfähigkeit der 21 Athleten des Teamkaders zu steigern, sie zusätzlich zu verlängern und die Regeneration zu verkürzen.